Liebe Mitglieder und Freunde der Lese-Insel,

 

das Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim bietet für unsere anstehenden Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Bestimmungen leider nur wenigen Besuchenden Platz.

 

Freundlicherweise hat sich die Pfarrgemeinde Heilig Kreuz in Enkheim in der Barbarossastraße bereit erklärt uns für die Herbstveranstaltungen ihren Gemeindesaal zur Verfügung zu stellen.


Hier können aktuell 35 Personen bei entsprechenden Abstand Platz finden.

 

Wir bedanken uns bei der Heilig Kreuz Gemeinde und bitten Sie alle weiteren Informationen den einzelnen Veranstaltungshinweisen zu entnehmen.

 

Ihr Lese-Insel-Team

Herzlich willkommen beim Lese-Insel e.V.

Die Lese-Insel fördert Kultur- und Bildungsveranstaltungen in Bergen-Enkheim.

Ziel ist es, Kinder und Jugendliche für das Lesen und Schreiben zu begeistern, Erwachsene durch Abendveranstaltungen kulturell zu bereichern und das Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim in seiner Arbeit zu unterstützen und mehr Bürger für die regelmäßige Nutzung des Bibliothekszentrums zu gewinnen.

Treffpunkt für "Alt und Jung" können die Bibliotheken nur mit zentralen Standorten, einem attraktiven Medienangebot und verlässlichen Öffnungszeiten sein und bleiben. 

 

Die Lese-Insel

  • organisiert eigene Veranstaltungen (Flohmärkte, Lesungen, Vorträge, Kinder-werkstätten usw.)
  • unterstützt Veranstaltungen des Bibliothekszentrums
  • vermittelt Abonnement- und Buchpatenschaften 
  • sammelt Spenden
  • sucht Sponsoren 
  • braucht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unsere nächste Veranstaltung

15. September 2020
Sonja Rudorf liest
„Stromaufwärts“
Jona Hagens neuer Fall:
Ein Frankfurt-Krimi

Weitere Informationen

Bibliothekszentrum

Bergen-Enkheim

Barbarossastraße 65

in der Schule am Ried

Öffnungszeiten:

Di.: 13:00 bis 19:00 Uhr

Mi.-Fr.: 13:00 bis 18:00 Uhr

Partner der Lese-Insel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leseinsel Bergen-Enkheim e.V.